Bobath



Das Bobath- Konzept ist eines der weltweit am häufigsten angewendeten Therapieansätze nach Schlaganfällen bzw.- bei krankhaften Veränderungen des Zentralen Nervensystems (z.B. Multipler Sklerose)


Es ist keine Methode, sondern sieht sich als problemlösender Ansatz zur Befundung und Behandlung von Personen mit Störungen von Funktion, Bewegung und Muskeltonus. Der Therapeut versucht an bestimmten Schlüsselpunkten des Körpers die Funktionen der betroffenen Körperseite neu anzubahnen oder zu verbessern und Einfluss auf die Haltungskontrolle zu nehmen. Dabei werden jeweils die Tagesform und die Umweltbedingungen (häusliches Umfeld) berücksichtigt und auch beeinflusst.